Zwei Neonazis aus Neumünster geoutet

Auf linksunten.indymedia.org wurden die beiden Neonazis Pascal Micheel und Florian Boysen der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Autor_innen der Artikel geben an, sich mit den Outings in die Kampagne “An die Substanz! – Rechte Infrastruktur aufdecken – Nazis in die Pleite treiben!” einbringen zu wollen.

Pascal Micheel ist der Stiefsohn des “Titanic”-Betreibers Horst Micheel in Neumünster und fungiert als Mitbetreiber der Neonazi-Kneipe. Er fällt seit Jahren immer wieder im Zusammenhang mit neonazistischen Aktionen und rechter Gewalt auf. Florian Boysen ist als enger Freund von Pascal Micheel wie dieser in der unsympathischen Neumünsteraner Mischszene aus “Club 88”, “Titanic” und Rocker- bzw. Hooligangruppierungen unterwegs. Organisatorisch betreut er u.a. die Facebook-Gruppe der “Titanic”.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.